1+1+1+1+1=3

das war unsere aufgabe: aus fünf verwinkelten kleinen wohnungen sollten drei wohlfühldomizile entehen.

 

wir haben das rund 300 jahre alte reetdachhaus, das zuletzt in den 1970er jahren renoviert worden war, vollkommen auf den kopf und bei der planung zunächst einmal alles in frage gestellt.

 

wir haben das reet aufgefrischt, wunderschöne holzbalken frei gelegt, die heizungsanlage komplett erneuert, für die notwendige isolierung gesorgt und dabei versucht, bei allem zeitgerechten komfort den einzigartigen charakter eines friesenhauses nicht aus den augen zu verlieren.

 

bestes beispiel: die weißen sprossenfenster, die dem alten backsteinhaus  erst wieder sein wahres gesicht geben, oder das „ochsenauge“ unter dem reetdach auf der westseite des hauses, das beim einschlafen den blick in den sternenhimmel freigibt.

 

wir haben die alten deckenbalken erhalten – allerdings durch den weißen anstrich für licht in den räumen gesorgt -, uns bei der auswahl des bodenbelages für gekalkte holzdielen entschieden und die wände durch den feinen putz fast naturbelassen erhalten.

 

diesem luxus der einfachheit haben wir bei der einrichtung hochwertige materialien und komfortable details entgegengesetzt – die frei stehende badewanne, der begehbare schrank, das im esstische eingelassene ceranfeld.


auch durch die verschiedenen beleuchtungselemente – dezente spots über der badewanne, die indirekte beleuchtung am bett– wollten wir ganz bewusst wohlfühlakzente setzen.

 

wohnungen, die ihren urlaub zu einem einzigen unvergesslichen genuss machen sollen.

kontakt

sie erreichen uns unter:

 

+49 6202 1279020

 

nutzen sie auch gerne unser kontaktformular.